stiefeletten junky

Stiefeletten – das sind die Trends für den kommenden Herbst

stiefeletten-auswahl
Vielleicht geht es dir genauso wie mir und Du hältst schon jetzt nach den Stiefeletten für den kommenden Herbst Ausschau. Schließlich ist die Auswahl am Anfang der Saison noch am größten und wer sich ein paar echte Trendschuhe sichern möchte, der sollte am besten gleich zugreifen. Dabei bin ich noch gar nicht so richtig in Stimmung für den kommenden Herbst und muss mich geradezu dazu zwingen, mich mit der Herbstmode zu beschäftigen. Das mache ich jedoch sehr gerne, um Dir ebenfalls zu zeigen, welche Stiefeletten in den nächsten Monaten unbedingt Deine Garderobe ergänzen sollten. Spontan fallen mir dabei vor allem Plateau-Stiefeletten, derbe Stiefeletten im coolen Biker-Look und natürlich meine geliebten UGGs ein.

Die halbhoben Alleskönner für die kühlere Jahreszeit

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber der Übergang von Ballerinas und Sandalen zu Stiefeln wirft mich einfach jedes Jahr wieder aus den Socken. Dann doch lieber ein cooles Paar Stiefeletten, mit dem ich auch noch im Frühling glänzen kann. Schließlich liegt die Peeptoe-Variante, bei der Deine Zehen neckisch hervorblitzen, nach wie vor voll im Trend und ich koste das natürlich aus. Meine Sommerstiefeletten mit ihren luftigen Cut-Outs haben also noch längst nicht ausgedient und ich trage diese auch im Herbst noch solange wie möglich weiter. Wenn es dann allerdings spürbar kälter draußen wird, greife ich lieber zu ein paar derberen Stiefeletten. Die Motor- und Biker-Boots habe ich auch diese Modesaison wieder voll und ganz ins Herz geschlossen. Falls Du Dich nun wunderst, ob ich einen kleinen Schuhfetisch habe, so kann ich das leider nur bejahen. Aber die Stiefeletten dieser Saison sind einfach auch zum Verlieben. Momentan bin ich ganz besonders auf der Suche nach einer Stiefelette aus weinrotem Wildleder oder mit einer weinroten Sohle. Denn selbst eine schwarze Stiefelette mit einer solchen Solche macht schon gleich viel mehr her. Meine Füße freuen sich jedenfalls schon auf die kommenden Herbsttrends.

Wie stylst Du Deine Stiefeletten am besten?

stiefelettenDoch dann wäre da noch die Stylingfrage. Über die denke ich ziemlich häufig nach. Schließlich lege ich mir kein noch so schönes Paar Stiefeletten zu, wenn ich am Ende gar nicht weiß, wie ich die Treter stylen soll. Stiefeletten mit Plateau ziehe ich zum Beispiel am liebsten mit einer High-Waisted-Jeans oder zu einem eher knappen Kleid an. Generell finde ich ohnehin, dass die halbhoben Trendschuhe besser zu Leggings oder einer Röhrenjeans passen. Denn es wäre doch wirklich schade, wenn diese hippen Schuhe einfach ungesehen unter Deiner Hose verschwinden würden. Allerdings gibt es auch voluminösere Stiefelette, die Du selbst zu einer etwas weiteren Hose tragen kannst. UGGs gehören zum Beispiel dazu. Im Endeffekt geht es natürlich darum, Deinen ganz eigenen Look zu finden. Immerhin ist es inzwischen auch bei den Stiefeletten so, dass diese in verschiedenen Stilrichtungen angeboten werden. Von eher rockig und edgy bis hin zu klassisch elegant ist diesen Modeherbst zum Glück für so gut wie jeden Geschmack etwas dabei.

High Heel Stiefeletten für ein paar wilde Partynächte

Wenn ich allerdings so richtig auffallen und meinen inneren Vamp rauskehren möchte, dann müssen Stiefeletten mit besonders hohen Hacken her. Die sehen in schwarz natürlich am besten aus. Diese Saison gesellen sich auch Stiefeletten mit Heels in Kroko-Optik sowie im Schlangen-Look hinzu, was ich persönlich ganz spannend finde. Wenn Du vielleicht mit High Heels noch so Deine Schwierigkeiten hast, dann tut es auch eine Stiefelette mit einem breiteren Plateauabsatz. Denn gerade im Herbst und Winter, wo wir dick eingepackt durch die Gegend laufen, finde ich es umso wichtiger, dass ein Schuh optisch streckt. Wenn meine Jacke mich schon wesentlich fülliger aussehen lässt, dann muss meine Stiefelette mich doch bitte wenigstens ein wenig schlanker erscheinen lassen. Sonst könnte ich mir ja auch gleich flache Schnürschuhe kaufen.

Entdecke das Cowgirl in Dir

Diesen letzten Trend möchte ich dir ebenfalls nicht vorenthalten. Denn auch die Biker-Stiefeletten haben mein Herz durch und durch erobert. Ich kann von den Nieten und Schnallen gar nicht genug kriegen. Je aufwendiger die Stiefelette verziert wurde, desto besser. Denn wenn ich mich über meiner dicken Jacke schon nicht mit reichlich Accessoires schmücken kann, dann muss mein Schuh das kompensieren. Oder was meinst Du? Außerdem liegt der Vintage-Look aktuell ja eh voll im Trend und diese Stiefeletten scheinen wie dafür gemacht. Und mal ehrlich: wer will sich schon ewig mit Schuhputzen beschäftigen? Da ist es doch viel praktischer, wenn der Schuh gleich ein bisschen auf alt gemacht ist, so dass die ein oder andere Macke gar nicht so doll auffällt. Denn so sehr ich Mode und Schuhe auch liebe, alltagstauglich muss das Ganze dennoch sein. Ich hoffe also, dass ich Dir mit meinen Fashion-Tipps ein wenig helfen konnte, damit auch Du Dir die perfekten Stiefeletten für den kommenden Herbst sichern kannst. Ich verabschiede mich jetzt erst einmal und durchforste meinen Schuhschrank, um zu sehen, was da noch so an kleinen Schätzen schlummert.